Anton Huber GmbH und Co. KG


Ausbildungsstellen 2020

Zerspanungs-Mechaniker (m/w/d) (Fachrichtung Automaten-Drehtechnik)

Der Zerspanungsmechaniker und die Zerspanungsmechanikerin stellen Bauteile von hoher Präzision und Maßhaltigkeit durch die Anwendung von zerspanenden Verfahren her. Dies kann auf konventionellen oder computergesteuerten Maschinen erfolgen.

Typische Zerspanungsverfahren sind z.B. das Drehen, das Fräsen, das Bohren, das Räumen und Stossen. Die Kombination dieser Verfahren unter Berücksichtigung der Folgeprozesse wie die Wärmebehandlung, die Schleifoperationen oder die galvanische Behandlung, ergeben interessante Anforderungen an die Zerspaner.

Die hergestellten Werkstücke werden in Maschinen, Anlagen und Geräten sowie in Kraft-, Luft- und Wasserfahrzeugen eingesetzt. Automobile, Nutzfahrzeuge und Flugzeuge sind typische Einsatzgebiete.

Voraussetzung

Für eine erfolgreiche Ausbildung sind folgende Punkte sehr
wesentlich:

  • mindestens Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an der Technik
  • Handwerkliches Geschick

Ausbildung

Gegenstand der Berufsausbildung in der Fachrichtung Drehtechnik sind mindestens die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Grundfertigkeiten Metall
  • Grundlagen der Zerspanung
  • Einrichten von Drehautomaten, Werkzeugen und Zusatzeinrichtungen
  • Ausrichten und Spannen von Werkzeugen, Werkstücken an Drehautomaten
  • Bedienen und Überwachen von Drehautomaten
  • Erstellen, Eingeben und Optimieren von Programmen sowie Herstellen der Werkstücke auf numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Bearbeiten von Werkstücken auf Drehautomaten oder numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Abstimmung der Werkzeuge und Schnittparameter auf die Prozessschritte
  • Prüfen der Werkstücke und Sichern der Qualität
  • Schleifen und Prüfen von Dreh- und Bohrwerkzeugen
  • Wartungsplanung und –durchführung bei Drehautomaten

Dauer

3 ½ Jahre
Die Ausbildungsdauer kann bei sehr guten schulischen und
betrieblichen Leistungen eventuell gekürzt werden.

Abschluss

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie und
Handelskammer (IHK).

Bewerbung

Bewerbung Ausführliche Bewerbungsunterlagen, inklusive aktuellem
Lichtbild, per Post oder per E-Mail an:

Huber - Drehteile GmbH & Co KG
Personal
Talstraße 33
72362 Nusplingen

info(at)huber-drehteile.de

Ausbildungsstellen 2020